Foto  

Curriculum Vitae

Manuela Brückner, geb. Bischoff
Dipl.-Informatikerin

geboren am 15. Juni 1979
in Sonneberg

deutsche Staatsangehörigkeit

verheiratet

Schulbildung
09/1986 – 08/1991 POS Thomas Müntzer Sonneberg-Oberlind
09/1991 – 07/1998 2. Staatliches Gymnasium Sonneberg
Allgemeine Hochschulreife
Note sehr gut
 
Hochschulstudium [–> Dokumente]
10/1998 – 08/2004 Informatik an der Technischen Universität Ilmenau
Nebenfach Medizinische Informatik
Abschluss Diplom-Informatikerin
Note sehr gut
 
Bisherige Tätigkeiten    [–> Jobs]
Sommer 1998 Ferienjob bei der Thuringia Netzsch Maschinenbau GmbH & Co. KG Sonneberg
10/2000 – 12/2000 als Tutorin Betreuung der Erstsemester an der TU Ilmenau
10/2001 – 03/2002 Praktikum bei der Visiomed AG in Bochum
04/2003 – 06/2004 HiWi-Tätigkeit beim Fraunhofer Institut für Digitale Medientechnologie in Ilmenau
05/2003 – 03/2005 Ehrenamtliche Tätigkeit der Forschungsgemeinschaft elektronische Medien e.V. in Ilmenau
11/2004 – 06/2009 Software Engineer im Geschäftsfeld Infotainment bei der Elektrobit Automotive GmbH (ehemals 3SOFT) in Erlangen
seit 07/2009 Softwareentwicklung und Qualitätssicherung bei plano. in Ilmenau
 
Besondere Kenntnisse
Softwareentwicklung Java-Grundkenntnisse, C/C++, LaTeX, Matlab
Grundkenntnisse Embedded Systeme
Entwicklungsprozeß nach SPICE
Technologien Bild-/Signalverarbeitung
Neuronaler Netze und Lernverfahren
MOST/CAN, Infotainmentsysteme/Automotive Software, Navigation
Soft Skills Seminar Softwareentwicklungsprozess bei 3SOFT im Juli 2005
Teilprojektleitung bei Elektrobit
Erfahrungen im Bereich Schulungen/Vorträge und Dokumentation
Seminar Präsentationstechniken im Juli 2002
Sprachkenntnisse Englisch in Wort und Schrift (TOEFL 100/120 Punkte)
Französisch Grundkenntnisse
Großes Latinum